Marie Gamillscheg

Aktuell

Bücher

Termine

Vita

Kontakt

Aktuell


Aufruhr der Meerestiere ist für den Deutschen Buchpreis nominiert



Aufruhr der Meerestiere ist im Juni und Juli auf Platz 2 der ORF Bestenliste und im Juli und August auf Platz 5 der SWR Bestenliste



Erste Rezensionen zu Aufruhr der Meerestiere gibt es u.a. bei Deutschlandfunk, Der Standard, Die Presse, FM4



Gespräch mit Katja Gasser auf dem Blauen Sofa in Leipzig



Videoportrait von Andrea Eidenhammer für das Literaturstipendium Graz 2021



Bücher

Buchcover: Aufruhr der Meerestiere

AUFRUHR DER MEERESTIERE


Luchterhand 2022


Soghaft und strömend erzählt Marie Gamillscheg von einer jungen Meeresbiologin, einer geisterhaften Qualle im Dunkel der Ozeane und einer unmöglichen Vater-Tochter-Beziehung. Ein abgründig spielerischer Roman über die Unsicherheit des Erwachsenseins, die Suche nach Nähe und Gemeinschaft, über das dünne Eis der Selbstbehauptung.


mehr

Buchcover: Alles was glänzt

ALLES WAS GLÄNZT


Luchterhand 2018


Tief in den Stollen des alten Bergwerks tut sich was – und alle im Dorf können es spüren. Es ist, als würde der Berg zittern, als könne er jeden Augenblick in sich zusammenbrechen.


Vielstimmig und untergründig erzählt Marie Gamillscheg von einer kleinen Schicksalsgemeinschaft im Schatten eines großen Berges, vom Strukturwandel und einem Ungleichgewicht in der Natur, vom Glanz des Untergangs wie des Neubeginns.


mehr

Termine

8. März 2022 - Online Premiere

19.30 auf Instagram: Lesung und Gespräch mit Anne Sauer (fuxbooks)


9. März 2022 - München

Festival Wortspiele


17. März 2022 - Leipzig

Lange Leipziger Lesenacht


17. März 2022 - Leipzig

20.00 Uhr, Links neben der Tanke, Lesung mit Philipp Winkler


18. März 2022 - Leipzig

11.00 Uhr, Das Blaue Sofa im ZDF


23. März 2022 - Wien

Lesung aus »Aufruhr der Meerestiere« in der Österreichischen Gesellschaft für Literatur (ÖGL)


25. März 2022 - Wien

Festival Wortspiele


28. März 2022 - Graz

Lesung aus »Aufruhr der Meerestiere« im Literaturhaus Graz


29. März 2022 - Klagenfurt

Lesung aus »Aufruhr der Meerestiere» im Robert Musil Museum


31. März - Rauris

Rauriser Literaturtage


3. April 2022 - Singen

Festival »Erzählzeit ohne Grenzen«


20. April 2022 - Berlin

Premiere »Aufruhr der Meerestiere« im Roten Salon der Volksbühne


5. Mai 2022 - Berlin

Lesung mit Jana Radičević im Österreichischen Kulturforum Berlin (Moderation Miriam Zeh)


7. Mai 2022 - Achenkirch

Festival »achensee.literatour«


12. Mai 2022 - Marburg

Lesung aus »Aufruhr der Meerestiere« im Marburger Literaturforum


18. bis 21. Mai 2022 - Rottenmann

Festival Literarischer Salon Extended


3. Juni 2022 - Friedrichshafen

Bodenseefestival


26. Juni 2022 - Jerusalem

Workshop & Lesung im Willy Brandt Center Jerusalem


14. Juli 2022 - Wien

Festival »o-töne«


4. August 2022 - Graz

Hör- und Seebühne


1. September 2022 - Hamburg

Deutscher Buchpreis 2022 – Großer Longlist-Abend


19. September 2022 - Semriach

Lesung in der Öffentlichen Bibliothek Semriach


26. September 2022 - Zürich

Lesung mit Olga Flor und Julya Rabinowich


1. Oktober 2022 - Erlangen

book:ed Literaturfestival


5-8. Oktober 2022 - Bratislava

Novotvar Festival


6. Oktober 2022 - Graz

Stadtbibliothek


13. Oktober 2022 - St. Andrä-Wördern

Lesung in der Eulennest-Bibliothek


14. Oktober 2022 - Wien

Uraufführung Alles was Glänzt (makemake produktionen) - Kosmos Theater


17. Oktober 2022 - Vöcklabruck

Lesung im Offenen Kulturhaus Vöcklabruck


20. Oktober 2022 - Frankfurt

Orangerie im Günthersburgpark


22. Oktober 2022 - Heidenreichstein

Literatur im Nebel


11. November 2022 - Graz

Stadtbibliothek


18. November 2022 - Esslingen

LesART Festival


25. November 2022 - Malta

Lesung und Workshop auf der Malta Book Fair


Vita

*1992 in Graz geboren. Studierte Transkulturelle Kommunikation (Französisch, Russisch) in Graz und Lyon, absolvierte den Master Osteuropastudien an der FU Berlin. Arbeitete als Journalistin u.a. für die ZEIT. Lebt und schreibt heute in Berlin.



Kontakt


Veranstaltungsanfragen: Julia Lang Julia.Lang@penguinrandomhouse.de



Presseanfragen: Elsa Antolín Elsa.Antolin@penguinrandomhouse.de




Marie Gamillscheg wird vertreten durch die Elisabeth Ruge Agentur und den Rowohlt Theaterverlag.